23. March 2012 · Comments Off on DAS ABPUMPEN DES COSTA CONCORDIA TREIBSTOFFS IST BEENDET! · Categories: COSTA KREUZFAHRTEN, GENERAL · Tags: , , , ,

Das Abpumpen des Costa Concordia Schweröls wird heute Nacht abgeschlossen sein! Das sind gute Nachrichten, eine Verschmutzung des wunderschönen Gebietes rund um die Insel Giglio ist damit abgewendet. Die Arbeiten begannen bereits am 12. Februar 2012 und liefen rund um die Uhr. Die Costa Concordia hat 17 Öltanks, das Öl wurde zuerst durch Dampf erhitzt und in dieser verflüssigter Form abgepumpt. Die leeren Tanks mussten natürlich durch Meerwasser stabilisiert werden, da das Abpumpen auch einen großen Gewichtsverlust bedeutete.

© Logo Costa Kreuzfahrten

© Logo Costa Kreuzfahrten

Das Hauptaugenmerk der Reederei Costa Kreuzfahrten lag von Anfang an die Schäden für die Umwelt so gering wie möglich zu halten und die Arbeiten so schnell wie möglich abzuschließen. Hierfür wurden keine finanziellen Mittel gescheut, die in Millionenhöhe ragen. Zwischen der Reederei und den italienischen Behörden gab es eine hervorragende Zusammenarbeit, was die schnelle Erledigung der Arbeiten förderte. 

Die nächste Etappe ist die Stabilisierung und danach die Bergung. Bis zum 3. März werden die Vorschläge für die Bergung geprüft, danach wird entschieden, wie das Schiff abtransportiert werden kann. Ich hoffe sehr, dass die Variante mit den Luftkissen, die einen Transport im ganzen ermöglichen würde, machbar ist. Die andere Variante wäre eine Trennung in mehrere Teile, wie bereits in der Vergangenheit erfolgreich durchgeführt.

Auch hierbei wird natürlich der Umweltschutz an erster Stelle stehen, um die Natur, die Menschen und das Tourismus nicht zu gefährden. Diese Arbeiten sind sehr kompliziert und werden voraussichtlich 10-12 Monate dauern.   

 

 

Related Post

Comments closed.