Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises und die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern bauen ihre Kooperation weiter aus. Unter dem Motto “AIDA meets Classic” präsentieren sich künftig an Bord der AIDA Schiffe Stars und junge Klassik-Talente.

Daniel Mueller Schott, AIDAstella klassische Musik / Foto © AIDA Cruises

Daniel Mueller Schott, AIDAstella klassische Musik / Foto © AIDA Cruises

Den Auftakt dieser einzigartigen Partnerschaft bildet das Gastspiel des weltweit gefeierten Cellisten Daniel Müller-Schott auf der Jungfernfahrt von AIDAstella vom 17. bis 28. März 2013. Mit großen Abendauftritten verwandelt der Festspiel-Preisträger, der von seinem virtuosen Pianisten Robert Cullek begleitet wird, das Theatrium in einen schwimmenden Konzertsaal. Ein weiteres Highlight für Klassik-Liebhaber ist die persönliche Begegnung mit dem Cello-Star beim “Meet the Artist”.

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises unterstützt die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, die mit Weltklasse-Konzerten an außergewöhnlichen Spielstätten begeistern, bereits im elften Jahr als Hauptsponsor.

Wer das neueste Schiff der AIDA Flotte und Daniel Müller-Schott live erleben will, kann die Jungfernfahrt ab 1.545 Euro pro Person im Reisebüro, auf www.aida.de oder unter 0381/202-707-07 buchen. Die 11-tägige Kreuzfahrt führt von Warnemünde über Kopenhagen, Oslo, Stavanger, Southampton, Le Havre, Zeebrügge und Amsterdam nach Hamburg.

Quelle: AIDA Cruises

Related Post

Comments closed.