„Ahoi und Leinen los!“, hieß es bei der Familienreise vom 17. bis 23. April auf der frisch getauften A-ROSA FLORA. 47 Kinder im Alter von zwei bis fünfzehn Jahren und deren Familien gingen mit der Rostocker Reederei auf Entdeckerkurs; eine Woche Familienspaß mit den Lieben auf dem Rhein inklusive. Vom Kochkurs und Pizzabacken mit dem Chefkoch, Familien-Barbecue bis hin zum alkoholfreien Cocktailworkshop mit dem Maître, für jeden kleinen Abenteurer war etwas dabei. Besondere Highlights: Die im Preis inkludierten Ausflüge zum „Movie Park“ in Bottrop und dem „Europa Park“ in Rust. Achterbahnen, Wasserrutschen und Autoscooter – diese und viele weitere Attraktionen wurden als schönste Osterferienerlebnisse bei den Kindern verbucht.

Familienreise mit über 40 Kindern an Bord erfolgreich beendet / Foto © A-ROSA Flussschiff GmbH

Familienreise mit über 40 Kindern an Bord erfolgreich beendet / Foto © A-ROSA Flussschiff GmbH

Auch in Zukunft wird es bei A-ROSA die Möglichkeit geben, Urlaub mit der ganzen Familie zu machen. Dafür heißt es „Willkommen an Bord“ – Kinder bis 15 Jahren reisen an ausgewählten Reiseterminen und innerhalb der Ferienzeit frei.

Für Jörg Eichler, Geschäftsführer der A-ROSA Flussschiff GmbH ein konsequenter Schritt im Rahmen der strategischen Neuausrichtung und Ansprache von weiteren Zielgruppen: „Mit meiner Familie habe ich den speziell als „Familenreise“ ausgeschriebenen Osterurlaub getestet und kann dies wirklich jedem Paar mit Kindern im schulpflichtigen Alter empfehlen. Ein Rundum-Sorglos-Urlaub, mit Premium alles inklusive Konzept – hier wurde an alles gedacht, was den Urlaub zur schönsten Zeit des Jahres macht. Auch von den Mitreisenden, ob jung oder alt – das Durchschnittsalter bei dieser Reise lag bei 31 Jahren – bekam ich durchweg positives Feedback.“

Quelle: A-ROSA Flussschiff GmbH

Related Post

Comments closed.