Costa eröffnet Kreuzfahrtsaison 2013 in Deutschland:

Costa Pacifica am 1. Mai in Kiel

Costa Kreuzfahrten, Europas führende Kreuzfahrtreederei, befährt auch in diesem Jahr mit zwei Schiffen von deutschen Häfen spektakuläre Routen zu den norwegischen Fjorden, den Metropolen des Nordens, zum Nordkap, ins Baltikum, nach Island und als besonderes Highlight sogar bis nach Spitzbergen. Eingeläutet wird die Kreuzfahrtsaison 2013 in Deutschland von der Costa Pacifica, die am 1. Mai um 9:00 Uhr in Kiel einläuft und noch am selben Tag um 17:00 Uhr zu einer elftätigen Kreuzfahrt zu den „Glanzlichtern der Ostsee“ startet.

Kreuzfahrtschiff Costa Pacifica auf See / Foto © Costa Kreuzfahrten

Kreuzfahrtschiff Costa Pacifica auf See / Foto © Costa Kreuzfahrten

Costa Pacifica & Costa Fortuna live in deutschen Häfen erleben

Kreuzfahrtfans können live dabei sein, wenn die Costa Pacifica in Kiel den ersten deutschen Hafen in diesem Jahr ansteuert. Das Schiff wird auf fünf verschiedenen Routen im Nordland und Baltikum unterwegs sein. Im größten deutschen Kreuzfahrthafen in Hamburg wird die Costa Pacifica das erste Mal am 29. Juni einlaufen. Auch die Costa Fortuna macht Halt in Deutschland und begibt sich von Warnemünde auf siebentägige Kreuzfahrten: Es geht abwechselnd zu den Metropolen der Ostsee wie Stockholm, Tallinn und St. Petersburg, oder zur einzigartigen Naturvielfalt der Norwegischen Fjorde. Am 1. Juni kann das Kreuzfahrtschiff bei seiner ersten Einfahrt in den Hafen von Warnemünde begrüßt werden.

Weitere Termine, an denen die beiden Costa Schiffe deutsche Häfen ansteuern, sind:

Costa Pacifica in Kiel: 12.05., 23.05., 03.06., 13.06., 15.08., 25.08., 04.09.

Costa Pacifica in Hamburg: 29.06., 10.07., 21.07., 04.08.

Costa Fortuna in Warnemünde: 01.06., 08.06., 15.06., 22.06., 29.06., 06.07., 13.07., 20.07., 27.07., 03.08., 10.08., 17.08., 24.08., 31.08.

Quelle: Costa Kreuzfahrten

Related Post

Comments closed.