Die Luxuskreuzfahrtreederei Crystal Cruises enthüllt ihr neustes Highlight: 

An Bord des Luxusliners CRYSTAL SYMPHONY erstrahlt die weltweit erste lebendige Wand auf einem Kreuzfahrtschiff!  

Die Luxuskreuzfahrtreederei Crystal Cruises enthüllt die weltweit erste lebendige und freistehende Wand an Bord eines Kreuzfahrtschiffes! Entworfen und gefertigt wurde das außergewöhnliche Designelement an Bord des Luxusliners CRYSTAL SYMPHONY von der britischen ANS Group Europe. Diese installierte das lebendige Kunstwerk in zwei Tagen im Rahmen der Reise von Portland nach Dover. So beendete die CRYSTAL SYMPHONY ihre 12-tägige “British Isle Brilliance”-Route im Hafen von Dover mit einem außergewöhnlichen neuen Highlight an Bord.

Die erste lebendige Wand an Bord eines Kreuzfahrtschiffes / Foto © Crystal Cruises

Die erste lebendige Wand an Bord eines Kreuzfahrtschiffes / Foto © Crystal Cruises

Konzipiert für den Außenbereich des Restaurants „Trident Grill“ auf Deck 11 des Luxusliners bietet die lebendige Mauer eine abwechslungsreiche und vielfältige Auswahl an Indoor-Pflanzen, angeordnet in der Form einer Weltkarte. Die lebende Wand ist 11,5 Meter lang und 2,4 Meter hoch und wird von den Floristen an Bord gepflegt.

„Um unseren Fokus weiterhin auf das Design des Schiffes zu richten, wollten wir einen modernen und optisch ansprechenden Blickpunkt für unsere Gäste schaffen“, sagt Alexandra Don, Crystals Vice-President für Hoteldesign und Services. „Das Ergebnis ist eine lebendige Wand, die den Trident Grill zum Leben erweckt und gleichzeitig als Blickfang im Hintergrund des unvergesslichen Services von Crystal Cruises dient.“

Joel Nash, Marketing Manager der ANS Group Europe fügte hinzu: „Dieses maßgeschneiderte Projekt ist ein spannendes und aufregendes Modell. Das Installieren von lebenden Wänden auf einem Kreuzfahrtschiff hebt uns auf eine völlig neue Ebene und eröffnet eine Vielzahl von innovativen Möglichkeiten. Es ist atemberaubend, wenn man daran denkt, dass diese Wand so weit nördlich wie Lappland und bis zum Cap Horn unterwegs sein wird.“

Eine lebende Wand ist ein vertikaler Garten. Die Pflanzen werden vorher in Erdplatten gepflanzt und dann an der Wand oder an der Fassade eines Gebäudes befestigt. Die Pflanzen bleiben trotz ihrer vertikalen Position intakt, da die Wurzelstrukturen tief in dem fruchtbaren Boden der Platten verankert sind.

Die Installation der Wand an Bord der CRYSTAL SYMPHONY ist ein weiteres Beispiel für die Umwelt- und Aufklärungsarbeit von Crystal Cruises. Eine lebendige Wand wirkt wie ein Biofilter, verbessert die Luftqualität durch den Abbau von schädlichen Luftschadstoffen und verwandelt diese in reinen Sauerstoff. Durch die Aufnahme von Kohlendioxid und der Freisetzung von Sauerstoff werden die Treibhausgase in der Atmosphäre reduziert.

Crystal Cruises Leidenschaft, den Gästen jeden Wunsch zu erfüllen und ein exklusives und einladendes Ambiente zu schaffen sowie die Qualität und das weitreichende Angebot haben der Luxusreederei mehr „World´s Best“ Bewertungen eingebracht, als jeder anderen Kreuzschifffahrtlinie, jedem Resort oder Hotel in der Tourismusgeschichte.

Quelle: Crystal Cruises

Related Post

Comments closed.