Holland America Line war am Montag, den 18. März 2013, Gastgeber einer Spendenaktion inklusive Mittagessen an Bord der MS Ryndam im Hafen von Tampa in Florida. Diese Aktion wurde veranstaltet für Shriners Hospitals for Children, eine Firma der Community-Partner. Während der St. Patricks Day thematischen Veranstaltung und Auktion unter dem Motto ” Lucky in Love with our Donors” wurde ungefähr $ 15.000 für die gemeinnützige Organisation gesammelt.

“Wir schätzen die tolle Unterstützung unserer Spender und Helfer”, sagte Alicia Argiz Lyons, Entwicklung und Marketing Director für den Shriners Hospitals for Children – Tampa, “und sind dankbar, dass Holland America Line für dieses gefühlvolle Mittagessen organisiert und für Aufmerksamkeit und Spenden für unser Gesundheitssystem gesorgt hat.”

Nach dem Mittagessen wurden die Gäste eingeladen die Auftritte der beiden Beteiligten, Shriners Krankenhäuser und Holland America Line, in der Show-Lounge an Bord zu erleben.

Shriners Hospitals for Children ist bestrebt das Leben durch ein innovatives pädiatrisches Facharztumfeld, Forschung und medizinische Ausbildung zu verändern. Die 22 Einrichtungen in den Vereinigten Staaten, Kanada und Mexiko bieten erweiterte Betreuung für Kinder mit orthopädischen Leiden, Verbrennungen, Verletzungen des Rückenmarks, Lippen- und Gaumenspalte.

Jedes Jahr finden an Bord der Holland America Line Kreuzfahrtschiffe (meist in den Heimathäfen) mehr als 25 Charity Mittagessen für fast 5.000 Gäste statt. Darüber hinaus bietet Holland America Line und ihre Corporate Stiftung wohltätige Programme, Patenschaften, Sachspenden, freie- und ermässigte Kreuzfahrt-Spenden für gemeinnützige Veranstaltungen und für Mitarbeiter der Freiwilligenarbeit, Spenden der nutzbaren Bord-Artikel auf der ganzen Welt, sowie veranstaltet andere philanthropische Aktivitäten.

Für weitere Informationen über Holland America Line besuchen Sie: www.hollandamerica.com.

Information source: Holland America Line Inc.

Comments closed.