Attraktive Reisen von Frankreich nach Hamburg / Hamburg erstmals Ausstiegshafen zum Hafengeburtstag / Besuche in London, Amsterdam und auf Sylt / Flüge nach Frankreich im Reisepreis enthalten.

Austral & Boreal sailing together / Foto © Philip Plisson / Compagnie du Ponant

Austral & Boreal sailing together / Foto © Philip Plisson / Compagnie du Ponant

Mit einer Neuheit wartet Ponant Yachtkreuzfahrten im Jahr 2014 auf. Erstmals wird Hamburg Ausstiegshafen für die Gäste der Reederei sein. Die Reederei kommt in 2014 zwei Mal nach Hamburg, unter anderem zum Hamburger Hafengeburtstag mit der L’AUSTRAL und am 20. Mai mit der LE BOREAL, die an der Überseebrücke festmachen wird. Die Flüge und Transfers zu den französischen Abfahrtshäfen Honfleur und Bordeaux sind dabei bereits im Reisepreis inkludiert.

Am 4. Mai startet die L’AUSTRAL im beschaulichen Honfleur zu ihrer fünftägigen Reise nach Hamburg. Auf dem Weg macht die Superyacht in Ostende und Antwerpen sowie in der niederländischen Metropole Amsterdam fest, ehe sie am 9. Mai, dem ersten Tag des Hamburger Hafengeburtstages, in der Hansestadt festmacht. Diese Reise ist mit dem Ponant Bonuspreis bereits ab 1.418,- Euro p. P. buchbar.

Vom 12. bis 20. Mai dauert die Reise von Bordeaux nach Hamburg. Von den sonnenverwöhnten Weinhängen Bordeauxs nimmt die LE BORÈAL Kurs gen Norden. Vorbei am Naturparadies der Insel Belle-Ile. In London steht ein zweitägiger Stopp auf dem Programm, ehe Amsterdam mit seinen romantischen Grachten, bunten Märkten und einer Vielzahl an Museen wartet. Es folgen die Sandstrände von Sylt und nach acht Nächten schließlich Hamburg. Diese Reise ist bereits ab 2.530,- Euro p. P. buchbar.

Quelle: Ponant Yachtkreuzfahrten

Related Post

Comments closed.