Kreuzfahrten unter weißen Segeln und jenseits des Massentourismus auf See. Star Clippers bietet im neuen Programm auch kürzere Schnupper-Kreuzfahrten auf dem größten Segelschiff der Welt an.

Star Clippers: Neue Kreuzfahrten unter weißen Segeln
· Schnupper-Kreuzfahrten auf dem größten Segelschiff der Welt
· 80 neue Segel-Kreuzfahrten durch das Mittelmeer und die Karibik
· Vorschau jetzt erhältlich, komplettes Programm folgt im Herbst

Neue Kreuzfahrten unter weißen Segeln / Foto © Star Clippers

Neue Kreuzfahrten unter weißen Segeln / Foto © Star Clippers

Mit 80 neuen Segel-Kreuzfahrten nimmt die Reederei Star Clippers Kurs auf das Jahr 2015. Dazu zählen neben Schnupper-Kreuzfahrten auf dem größten Segelschiff der Welt auch mehrwöchige Atlantik-Überquerungen und Segeltouren entlang der Küste Kubas. Ebenfalls neu sind Routen zwischen Lissabon, Venedig und Athen. Im Mittelmeer und der Karibik steuert Star Clippers erneut Häfen an, die jenseits des Massentourismus auf See liegen. Reeder Mikael Krafft. “Neben der Faszination des Reisens auf einem Großsegler zählt unbedingt das Gemeinschaftsgefühl, wie mit Freunden zu reisen.“ Die Vorschau für die neuen Kreuzfahrten unter weißen Segeln ist jetzt erhältlich. Anfang Herbst veröffentlicht Star Clippers das vollständige Programm.

Neueinsteiger für Kreuzfahrten unter weißen Segeln haben dabei im kommenden Jahr mehrfach die Gelegenheit, diese Urlaubsform zu testen: Entweder vier Tage ab Venedig oder fünf Tage ab Rom auf der »Royal Clipper«, dem größten Segelschiff der Welt, oder auf Kurz-Kreuzfahrten mit dem Viermaster »Star Flyer« ab Cannes. Aus dem Test wird häufig mehr: Bei Star Clippers sind 60 Prozent der Passagiere Stammkunden – ein Rekordwert in der Kreuzfahrtbranche. Bis Ende Januar gelten lohnenswerte Frühbucher-Vorteile.

Quelle: Star Clippers

Related Post

Comments closed.