Neu im Star Clippers-Programm: Kurse zum Thema Burnout auf zwei Kreuzfahrten mit dem Viermaster »Star Flyer«

Kursleiterinnen Claudia Werner und Vivien Manazon bieten einfach umsetzbare Stress-Reduktionsübungen sowie neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema Burnout

Segelschiff Star Flyer, Luftaufnahme, Segel-Kreuzfahrten / Foto © Star Clippers

Segelschiff Star Flyer, Luftaufnahme, Segel-Kreuzfahrten / Foto © Star Clippers

Segeln ist Entspannung pur: Jetzt setzt Star Clippers mit einem neuen Programm zum Thema Burnout-Prävention die Segel. Dabei sind die täglichen, deutschsprachigen Kurse und Vorträge während zwei Kreuzfahrten der »Star Flyer« bereits im Reisepreis enthalten. Unter weißen Segeln und an frischer Seeluft lernen die Teilnehmer, mit effektiven Trainingsmethoden einer möglichen Erschöpfung vorzubeugen und Motivation, Engagement sowie Leistungsfähigkeit zu erhalten.

„Eine individuelle Prävention gegen den Stress im Alltag wird heutzutage immer wichtiger. Die entspannte Urlaubsatmosphäre an Bord der »Star Flyer« ist geradezu ideal, um gezielt innere Ressourcen zu stärken“, so Kursleiterin Vivien Manazon. Als Coach, Kommunikationstrainerin und Autorin des Buches „Traum: Urlaub – Aber wie?“ begleitet Vivien Manazon mittelständische Unternehmen und Selbstständige in ganz Deutschland. Ebenfalls an Bord: Claudia Werner, Yoga-Lehrerin, Ayurveda-Therapeutin und Entspannungs-Coach, arbeitet europaweit in renommierten Kliniken.

Neben Erläuterungen der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu den Themen Stress und Burnout, beinhaltet das Kursprogramm an Bord des Segel-Kreuzfahrtschiffes einfach umsetzbare Stress-Reduktionsübungen aus dem Yoga, der Progressiven Muskelentspannung, Coaching- und Mentaltechniken wie Atemübungen, Visualisierungen und Meditationen.

Termine:

»Star Flyer«:

Travemünde bis Travemünde, 11. bis 18. August 2013, 7 Nächte

Hamburg bis Oostende, 24. bis 28. August 2013, 4 Nächte

Weitere Informationen:

www.starclippers.com / E-Mail: info@star-clippers.de

Quelle: Star Clippers

Related Post

Comments closed.