Die neuen Kreuzfahrtkalender der Luxusreederei Silversea geben einen Vorgeschmack auf die atemberaubenden Ziele und Routen im Jahr 2015. Acht exklusive Schiffe von Silversea bereisen auch im kommenden Jahr über 500 Destinationen, erkunden alle sieben Kontinente und lassen damit keine Reisewünsche offen.

Der neue “Voyage”- Kreuzfahrtkalender widmet sich den exklusiven Kreuzfahrtreisen mit der Silver Cloud, Silver Wind, Silver Shadow, Silver Whisper und der Silver Spirit. Ergänzt wird diese Vorschau durch einen separaten Kalender mit der Vorstellung der außergewöhnlichen Expeditionsschiffe Silver Explorer, Silver Galapagos und Silver Discoverer, die für ihre Routen in den abgelegenen Regionen der Welt bekannt sind.

Silversea Kreuzfahrtkalender 2015 / Foto © Silversea Cruises

Silversea Kreuzfahrtkalender 2015 / Foto © Silversea Cruises

Luxus pur auch in 2015 – die Highlights

In 115 Tagen um die Welt

Die luxuriöse Silver Whisper bricht am 5. Januar in Los Angeles zu einer einzigartigen 115-tägigen Reise rund um den Globus auf. Dabei steuert sie 50 unvergessliche Destinationen auf fünf verschiedenen Kontinenten an und taucht in fremde Kulturschätze und längst vergessene Traditionen ein. Zu Beginn nimmt die Silver Whisper Kurs über den Pazifischen Ozean. Im Hafen von Sydney wird ein Cocktailempfang an Bord mit Blick auf das zum UNESCO-Kulturerbe gehörende Opernhaus zu einem unvergesslichen Erlebnis. Im Anschluss steuert der Luxus-Liner Richtung Westen das exotische Bali an, bevor er die schillerndsten asiatischen Metropolen Hong Kong, Phuket und Bangkok besucht. Von dort aus macht sich die Silver Whisper auf ins exotische Sri Lanka, mit seinen von tropischen Regenwäldern überzogenen Hügeln, weitläufigen Teeplantagen und riesigen Reisfeldern. Das im 90 Kilometer entfernten Pinnawala gelegene Elefantenwaisenhaus ist für seine Betreuung von verwaisten oder verwundeten Elefanten bekannt. Über den indischen Ozean, vorbei an traumhaften Inseln geht es weiter nach Kapstadt. Nach zahlreichen Anlegehäfen an der Westküste Afrikas erreicht die Silver Whisper am 1. Mai den Hafen von Fort Lauderdale.

Afrika – ein Land mit tausend Facetten

Im März 2015 lädt die Silver Whisper 382 Gäste zu einer exklusiven und außergewöhnlichen Voyage ein. Unter der afrikanischen Sonne Mombasas können Reisende wilde Tiere hautnah erleben oder in der schillernden Lifestyle Metropole Kapstadt shoppen – diese Kreuzfahrt lässt keine Wünsche offen.

Der Ferne Osten – Reisen auf dem Indischen Ozean

Mit den exklusiven Schiffen von Silversea den Indischen Ozean befahren, in die indische Kulturlandschaft eintauchen und sich dabei von den unverkennbaren Landschaften Indiens verzaubern lassen – das bieten 2015 sogar drei Kreuzfahrt-Routen:

Silver Wind’s Voyage 2508, eine 17-tägige Rundreise ab Singapur am 19. März

Silver Shadow‘s Voyage 3528, eine 16-tägige Rundreise ab Tokio am 2. Oktober

Silver Whisper’s Voyage 4505, eine 11-tägige Rundreise ab Hongkong am 23. Februar

Unberührte Natur in Alaska erleben

Riesige Eisgletscher, unberührte Wildnis und reißende Bäche inmitten gewaltiger Berge: Das bietet die Landschaft Alaskas. Auf der Silver Shadow können 382 Gäste das luxuriöse Ambiente an Bord genießen. Die Route verläuft zwischen Seward und Vancouver. Mit eigenem Butler-Service, einer Auswahl der besten Weine und dem umfassenden All-Inklusive-Angebot von Silversea bleibt auch hier kein Wunsch offen. Während einem exklusiven Dinner an Deck können Passagiere mit etwas Glück Eisbären beim Jagen beobachten oder majestätische Wale im Meer sichten. Ein besonderes Highlight bietet der Anblick des Hubbard Gletschers, der wegen seiner hohen Aktivität auch der „galoppierende Gletscher“ genannt wird. 

EXPEDITIONSREISEN mit Silversea – Forschungsabenteuer mit Stil

Mit dem Expeditionsschiff Silver Explorer auf Erkundungstour gehen: Die exklusiven Suiten bieten höchsten Komfort, private Butler, All-Inklusive-Service und je eine eigene Veranda mit atemberaubendem Blick. An Bord finden 132 Gäste Platz, die von renommierten Forschern und Wissenschaftlern zu speziell geführten Landausflügen begleitet werden. Das wendige Schiff kann selbst schwierige Gewässer befahren – und bietet dennoch Luxus pur.

Der Ruf der Antarktis

Riesige Gletscher, glitzernde Eislandschaften zwischen unberührter Natur, majestätische Tiere in freier Wildbahn: So zieht die Antarktis ihre Besucher in den Bann. Wilde Eisbären, Pinguine, Seerobben und andere vom Aussterben bedrohte Tiere kreuzen den Weg der Reise. Das luxuriöse Forschungsschiff Silver Explorer bietet 2015 exklusive Kreuzfahrten in den tiefsten Süden der Erde an.

Eine der Traumreisen ist zum Beispiel die Voyage 7506:

Diese 23-tägige exklusive Kreuzfahrt startet am 8. März in Ushuaia. Auf der zweitägigen Durchfahrt der Drake Passage können Gäste einzigartige Naturlandschaften bewundern. Nach zwei Tagen auf See macht die Silver Explorer einen Fünf-Tages-Stopp in Südgeorgien, der ausreichend Zeit bietet diese beeindruckende Region kennenzulernen. Weiterhin besucht die Silver Explorer Tristan De Cunha, Nightingale Island, bevor sie schließlich im Hafen von Kapstadt einläuft.

Oh wie schön ist Panama

Eine weitere Luxus-Reiseroute bietet die exklusive Voyage 7522. Die Silver Explorer startet am 11. Oktober in der karibischen Hafenstadt Colòn und erkundet danach acht Tage lang die Gewässer um Mittel- und Südamerika. Den ersten Höhepunkt bietet gleich zu Beginn die Fahrt durch den legendären Panamakanal. Bei aufregenden Landausflügen in den Dschungel von Darién oder bei einem Besuch im kolumbianischen Nationalpark Ultria tummeln sich exotische Tiere wie Brüllaffen, Hellrote Aras oder andere einzigartige Lebewesen. Dies sind nur einige der Highlights, bevor die Silver Explorer schließlich ihren Endhafen in Guayaquil erreicht.

Quelle: Silversea Cruises

Related Post

Comments closed.